Dienstag, 11. Dezember 2012

Creadienstag: Schminktäschchen


Guten Morgen Ihr Lieben und gleich auf zum Creadienstag!!


Der Creadienstag ist eine Plattform, auf der sich dienstags immer wieder
kreative Menschen treffen,
um ihre aktuellen Dienstagsprojekte vorzustellen.
Es ist dabei egal, ob das Projekt schon beendet ist oder in der Entstehung.
Hier können wir einfach zeigen, woran wir an diesem Dienstag arbeiten.

(Der Text ist teilweise von Anke übernommen.)

Für mich ist an jedem Dienstagmorgen der erste (Internet-)Gang der
zu dieser tollen Seite von Anke.
(An dieser Stelle muß ich Dir ein großes Lob aussprechen
und vielen, vielen Dank, daß Du für uns diese tolle Seite betreibst!
)
Hier kann ich immer wieder neue Ideen entdecken,
Inspirationen für eigene Arbeiten holen
oder einfach mal nur staunen und bewundern,
was andere aus Ihrer Kreativität so alles schaffen.

 Und weil bei Anke grad ein bisschen Zurück-zu-den-Wurzeln-Stimmung aufkommt,
hab ich mich an die eigene Nase gefasst und lasse Euch heute
nochmal "hinter die Kulissen" schauen.

Gestern Abend hab ich ein paar Schminktäschchen zugeschnitten.
Sowas mach ich immer gerne abends.
Dann bin ich mit meinem Mann zusammen,
wir können ein bisschen über den Tag quatschen, fernsehen oder Musik hören.
Morgens, wenn ich keinen mit dem Geratter der Nähmaschine störe,
geht es dann ans vernähen.

 Eines dieser Täschchen soll nun meine liebe Cousine Gina
(*winkewinke*) zu Weihnachten bekommen.
Ich schneide also den Stoff zurecht und lege mir die passenden Accessoirs raus.

Alles zusammen packe ich dann in so ein durchsichtiges Plastikbeutelchen,
das man oben zusammendrücken kann.
Wenn man die Luft vorher rausdrückt, kann man sie wunderbar platzsparend unterbringen,
bis dann Zeit, Lust und Ruhe zum vernähen ist.

Oft kommen in so ein Tütchen auch mehrere mögliche Accessoirs,
weil ich mich nicht entscheiden kann.
Gestern waren es diese Knöpfe, die ich allesamt ganz wunderbar fand:

    

    

Jetzt werd ich mich erstmal weiter beim Creadienstag umschauen,
was die anderen so machen.
Dabei trinke ich mir gemütlich eine Tasse Kaffee.
Und dann werd ich mich ans Nähen machen.
Mal schauen, für welchen Knopf ich mich entscheide...

Ich wünsche Euch einen schönen und kreativen Tag!! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen