Montag, 7. Januar 2013

Das bin ich

Ich glaube, es ist langsam an der Zeit, sich mal vorzustellen.
 So ganz offiziell meine ich.
Damit Ihr mal wisst, wer hinter "Frau Galotti" steckt.
Das bin nämlich ich:





Steffi, 33 Jahre alt, seit fünf Jahren verheiratet
und Mama von Emilia (3) und Leonard (2).

Ich lese gerne und viel, vor allem über alles, was es nicht "in echt" gibt.
King zum Beispiel. Oder Hohlbein. Oder Fitzek. Oder ...
Ich verbringe gerne Zeit im Garten, da finde ich immer was zu tun.
 Meine Kreativität kann ich neben dem Nähen auch beim Restaurieren und Gestalten
von Kleinmöbeln ausleben. Oder beim Basteln und Werkeln jeglicher anderer Art.

 Wieso nun aber "Frau Galotti"?
So nennen wir unsere Tochter (Emilia) immer, wenn sie Unsinn macht.
Das leitet sich von Lessings Stück "Emilia Galotti" ab,
welches einige von Euch vielleicht aus dem Deutschunterricht kennen.
--> Ich nicht. ;-)

Immer wieder wurde (und werde) ich auf die Kleider,
Röcke und Hemden angesprochen, die ich für meine Kinder nähe. 
"Wie schön!! Kannst Du meiner Tochter auch so eines nähen?"
oder "Wo hast Du das denn her? Kann man das irgendwo kaufen?"

Nachdem ich nun viel über Freunde von Freunden an deren Freunde verkauft habe,
bestärkte mein Mann mich darin, mein eigenes "Label" zu gründen.
Und auf die letzte Frage kann ich jetzt antworten:
"Ja, das kann man kaufen! Und zwar bei mir."
Ein schönes Gefühl ist das.

Wenn Euch meine Sachen gefallen, dann zögert also nicht, mich anzusprechen!


So, jetzt wisst Ihr Bescheid. :-)

Herzliche Grüße, Steffi


Kommentare:

  1. Liebe Steffi!
    Das ist ein sehr schönes "Outing" ... nett dich zu sehen. Zu Hohlbein fällt mir ein, dass ich einmal eines seiner Bücher (weiß nicht mehr genau welches) ganz alleine oben am Berg auf einer Lichtung gelesen habe. Ich habe mich dann so gefürchtet, dass ich gesehen habe, möglichst schnell wieder unter Leute zu kommen :-) ... Momentan höre ich eher, als dass ich lese, und dabei ist Fitzek ein Favorit ... Und das mit deinem eigenen Label finde ich super und kann das Gefühl glaube ich nachvollziehen.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi!
    Sehr sympathisch und total nett schaust du aus.
    Ich freue mcih über dein "Outing" :)

    Liebste Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    toll, dass ich nun ein Gesicht vor Augen habe! Sehr sympathisch! Dein eigenes Label ist ne tolle Sache, ich drück dir die Daumen, dass es richtig gut läuft! Ganz liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  4. hübsch hübsch!
    Ich glaub, ich muss mich auch mal ein wenig ent-anonymisieren.
    Liebe Grüße,
    die Stümperhafte

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke Euch für Eure lieben Worte!! :-)))

    AntwortenLöschen