Dienstag, 8. Januar 2013

Meine erste Elodie


Juchuh, ich kann einen Punkt auf meiner 30-in-300-Tagen-Liste abhaken!!

Und zwar habe ich heute eine Elodie genäht.
Das ist ein Farbenmix-Schnitt für ein Drehkleid.
Leider ist es meiner Tochter noch ein bisschen zu groß. :-(
Aber der Drehtest ist auf jeden Fall bestanden!!

Für meinen Geschmack ist es noch nicht ganz fertig.
 Aber weil heute Creadienstag ist, lasse ich Euch daran teilnehmen. 

Ich möchte es noch mit weißem Band unter der Raffung verzieren,
das man dann hinten zu einer Schleife binden kann.
Und da ich es nur einlagig genäht habe, werde ich noch einen Unterrock nähen,
der das Ganze ein wenig anhebt.
Der läßt sich dann auch unter anderen Kleidern und Röcken anziehen.
So stelle ich mir das zumindest vor...




Ich werde Euch berichten, sobald das Kleid dann ganz fertig ist.
Jetzt werde ich aber erstmal zum Creadienstag rüberklicken und mir anschauen,
was die anderen heute so alles gemacht haben.


Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Steffi.

Kommentare:

  1. Hach, sooooo schön, ich liebe Punkte!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie fein! Den Elodie- Schnitt habe ich auch schon ins Auge gefasst. Mal sehen, wann ich dazu komme...Jetzt werde ich mir das mit dem Creadienstag mal angucken. Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. total süß!!!! ich liebe punkte auch sehr! lg manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi
    Ist das hübsch! Und ja, zuerst sind die Kleidchen zu groß und dann sind die Kinder - hast dus nicht gesehen - schon wieder drausgewachsen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen