Montag, 4. Februar 2013

Die Kronen sind fertig!


Neulich hab ich Euch ja erzählt, daß ich
Jetzt ist sie fertig und wir haben sie gemeinsam mit Glitzersteinen und Blumen beklebt.




Und weil der Sohnemann dann natürlich auch gleich eine haben wollte,
ist dieses zweite Exemplar entstanden, daß schon viel ordentlicher aussieht, wie ich finde.
Übung macht halt den Meister, gell?!




Es ist auch wirklich ganz einfach:
Ihr müsst nur eine Kronenschablone aufmalen und dann zweimal aus Stoff,
einmal aus Schabrackeneinlage und einmal aus Vliesofix zuschneiden.
Die Einlage kann man von einer Seite auf den Stoff bügeln.
Auf die zweite Stofflage habe ich Vliesofix gebügelt
und das dann auf die andere Seite der Einlage gebügelt.
So wirft das Ganze beim Nähen garantiert keine Falten.

 


Zum Schluß Klettband aufnähen, verzieren und fertig!

Für diesen Testlauf haben wir erstmal ganz normalen Bastelkleber benutzt.
Wenn die Krone aber auch mal eine Runde in der Waschmaschine überleben soll,
dann sollte man besser aufbügelbare Glitzersteine nehmen.
Oder Perlen aufnähen...
Oder mit Stickerei verzieren...
Oder vorher schon applizieren...
Oder... oder... oder...





Das wird bestimmt nicht meine letzte Krone gewesen sein.
Ist doch auch ein schönes Geburststagsgeschenk, oder?!

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

Steffi

Kommentare:

  1. Auch die erste Krone ist super geworden! Mir gefällt die unkonventionelle Art so gut, die Kinder an den Tag legen, wenn sie so etwas verzieren. Ich weiß nicht, wie es dir geht, doch ich mache das immer ganz symmetrisch - erwachsen eben ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, ich auch. Das sieht man an der Prinzenkrone. Die hab ich nämlich gemacht. Leider hat der Sohnemann die Hälfte schon wieder abgeknibbelt.

      Löschen
  2. Wow, die sehen ja super aus! Eine tolle Idee, hab ich mir direkt abgespeichert!
    LG, die Stümperhafte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gute Ideen muß man gleich abspeichern. Sonst findet man sie in den Weiten des www nie wieder. Ich spreche da aus Erfahrung. :-)

      Löschen
  3. Liebe Frau Galotti, das ist eine coole Idee. Bei meinen zwei Mädels ein unbedingtes must have.... Schön dich entdeckt zu haben, hier bleibe ich gleich!
    Ein chorbji liebster Grüsse
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  4. Dann sag ich mal "herzlich willkommen"! Ich freue mich, daß es Dir hier gefällt!

    AntwortenLöschen