Donnerstag, 18. April 2013

Frühlingsloop


Nachdem ich am (Crea)Dienstag
die ganzen tollen Gartenschürzen bei Euch gesehen habe,
wollte ich mir ja eigentlich als RUMS-Projekt auch eine nähen. 
Ich hatte mir also schon die passenden Stoffe rausgesucht,
das Freebook von creat.ING [dh] heruntergeladen und dann...
... MIST!! 
Kopf --> Tischplatte
Wir haben ja gar keinen Drucker!!

Ich hab dann als Entschädigung
einen meiner neuen Lieblingsstoffe angeschnitten
und mir einen Frühlingsloop genäht. 

Guckst Du:






Nachdem ich heute Morgen also schon aktiv geRUMSt habe,
mach ich es mir jetzt mal ganz passiv gemütlich
und bewundere die Werke der anderen.

:-)

Kommentare:

  1. der Stoff ist wunderschön, perfekt für einen Frühlingsloop.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ein prachts-Frühlingsloop hast Du Dir da genäht,mit wunderbarem Stöffchen!
    herzliche Grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo. Die Stoffe sind so toll. Wo gibt es die denn???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff nennt sich Westminster Fibers und ist von Jenean Morrison.
      Ich habe beide Stoffe bei My Königskind, einem tollen Stoffladen in Haan gekauft. Das liegt zwischen Düsseldorf und Wuppertal.

      Löschen