Montag, 27. Mai 2013

Einen Sack voll Geld...


... gabs gestern sowohl fürs allerliebste Cousinchen
als auch für ihren Papa.



Weil sie sich beide Geld gewünscht haben
- und letztes Jahr schon einen Sack (Grill-)Kohle bekommen haben -
gabs dieses Jahr eben einen Sack
ein Säckchen voll Geld.




Für das Durchziehband hab ich "einfach"
schmales Schrägband gemacht.
Schaut mal WIE schmal es ist:




Wollt Ihr noch mehr kreative Ideen sehen?!
Dann klickt rüber zum Creadienstag!

Kommentare:

  1. Süße Idee, so isses schön verpackt.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr hübsche Verpackung ist das geworden... bei solchen Geschenken kommt es ja sehr auf das Drumherum an, damit es nicht einfach zur unpersönlichen Geldübergabe wird... Die schmalen Bändchen sind dir gut gelungen... ich mach sie auch immer sol
    LG Birgit

    AntwortenLöschen